BUCHBERLIN-Tagung

Sichtbarkeit, Marketing und Vertrieb

Sichtbarkeit ist erfolgsentscheidend und ein wertvoller Impuls im Vertrieb sowie für den Verkauf. Zielgruppen ansprechen, Techniken und Tools optimal einsetzen und Conversions erhöhen – darum geht es in der BUCHBERLINTagung am 30. April 2022. Im Zeitraum von 10.00 bis 14.30 Uhr erfahrt ihr, wie ihr regelmäßig Leserunden auf LovelyBooks veranstaltet; wie ihr Bücher fotografisch beispielsweise für Social Media in Szene setzt; wie ihr einen eigenen Online-Shop als Verkaufskanal einrichtet und wie ihr eure Sichtbarkeit über Lieblingsautor.de erhöht. In ihren Vorträgen geben euch unsere Experten Einblicke sowie einige Tipps und Tricks mit an die Hand, um mehr Sichtbarkeit zu schaffen und eure Reichweite zu steigern.

BUCHBERLIN-Online-Tagung:

Datum: 30. April 2022

Zeitraum: 10.00 bis 14.30 Uhr

Ort: virtuell über Zoom
Kosten: 18 Euro für ein Seminarticket, 60 Euro für ein Tagesticket (alle 4 Seminare)



Die Tickets für eines, mehrere oder alle Seminare gibt es direkt in unserem Ticketshop.
SAMSTAG 30.04.2022  
BB tag22 schmidt 

10.00 Uhr
Professionelle Leserunden auf Lovelybooks gestalten 

Ute Hacker, Autorin und ehemalige Buchhändlerin

Ute Hacker begann schon mit 15, eigene Geschichten auf Papier zu bringen, aber es dauerte bis 1998, bis sich der Traum vom Autorinnen-Dasein verwirklichte. Sie schreibt unter mehreren Pseudonymen und hat knapp 40 Bücher in den Genres Krimi, Kinderbuch und Cozy Romance veröffentlicht. Seit 2015 veranstaltet sie regelmäßig Leserunden auf LovelyBooks. In ihrem Vortrag wird sie über ihre Erfahrungen berichten.

 
BB tag22 fischer 

11.00 Uhr
Bücher toll fotografieren für das Internet 

Kerstin Sönichsen, Personal Branding Fotografin und Markenexpertin

Kerstin Sönnichsen ist leidenschaftliche Bildergeschichten-Erzählerin, absoluter Augenmensch und Markenexpertin. Die Personal Branding Fotografin aus Leidenschaft begleitet Menschen auf dem Weg zu einer starken und authentischen visuellen Sprache in Social-Media-Kanälen. Als Fotografin und Coach unterstützt sie insbesondere Unternehmerinnen darin, ihren einzigartigen Weg von Bildsprache und Storytelling zu finden. Und als Leseratte hat sie jede Menge Ideen, wie sich Bücher toll in Szene setzen lassen.

 

 

 

12.00 Uhr PAUSE

 

BB tag22 wenke 

 

12.30 Uhr
Mit dem eigenen Online-Shop die Kunden begeistern 

Jens Korch, Verleger der Edition Wannenbuch und Koordinator des Verlagsnetzwerks „Schöne Bücher“

Die Edition Wannenbuch veröffentlicht Badebücher für „große“ Leser:innen – und das seit zwölf Jahren. Jens Korch nutzt seinen eigenen Onlineshop als Kommunikationsmittel und Verkaufskanal, über den ein großer Teil des Buchverkaufs läuft, seit der ersten Stunde. Was die Vorteile eines eigenen Webshops sind, welche Klippen es zu umschiffen gilt, worauf Verleger oder Autor:innen achten sollten, darum geht es in diesem praxisnahen Vortrag. Mit jeder Menge Tipps und Ideen, wie Kunden herangeholt, begeistert und unterhalten werden – und sich am Ende für einen Kauf im Shop entscheiden.

 
BB tag22 eckardt 

13.30 Uhr
Verkauf und Sichtbarkeit auf Lieblingsautor.de für Amazon, Websites und das VLB 

Sandra Maier, Ideengeberin und eine der Gründerinnen des Portals Lieblingsautor.de

Nachdem Sandra Maier 2016 mit dem Veröffentlichen im Selfpublishing unter dem Pseudonym Rose Bloom begonnen hat, war das Thema Sichtbarkeit und Lesererlebnis ständiger Begleiter. Aus Gesprächen mit Kollegen ist Lieblingsautor entstanden und hat sich zu einer Plattform entwickelt, die Autor:innen und Leser:innen noch näher zueinander bringen soll – denn schon lange sind Autor:innen keine gesichtslosen Schreiberlinge mehr, die alleine in ihren Kammern sitzen und schreiben. 

 
     
SAMSTAG 30.04.2022  
BB tag22 schmidt 

10.00 Uhr
Professionelle Leserunden auf Lovelybooks gestalten 

Ute Hacker, Autorin und ehemalige Buchhändlerin

Ute Hacker begann schon mit 15, eigene Geschichten auf Papier zu bringen, aber es dauerte bis 1998, bis sich der Traum vom Autorinnen-Dasein verwirklichte. Sie schreibt unter mehreren Pseudonymen und hat knapp 40 Bücher in den Genres Krimi, Kinderbuch und Cozy Romance veröffentlicht. Seit 2015 veranstaltet sie regelmäßig Leserunden auf LovelyBooks. In ihrem Vortrag wird sie über ihre Erfahrungen berichten.

 
BB tag22 fischer 

11.00 Uhr
Bücher toll fotografieren fürs Internet 

Kerstin Sönichsen, Personal Branding Fotografin und Markenexpertin

Kerstin Sönnichsen ist leidenschaftliche Bildergeschichten-Erzählerin, absoluter Augenmensch und Markenexpertin. Die Personal Branding Fotografin aus Leidenschaft begleitet Menschen auf dem Weg zu einer starken und authentischen visuellen Sprache in Social-Media-Kanälen. Als Fotografin und Coach unterstützt sie insbesondere Unternehmerinnen darin, ihren einzigartigen Weg von Bildsprache und Storytelling zu finden. Und als Leseratte hat sie jede Menge Ideen, wie sich Bücher toll in Szene setzen lassen.

 

 

 

12.00 Uhr PAUSE

 

BB tag22 wenke 

 

12.30 Uhr
Mit dem eigenen Online-Shop die Kunden begeistern 

Jens Korch, Verleger der Edition Wannenbuch und Koordinator des Verlagsnetzwerks „Schöne Bücher“

Die Edition Wannenbuch veröffentlicht Badebücher für „große“ Leser:innen – und das seit zwölf Jahren. Jens Korch nutzt seinen eigenen Onlineshop als Kommunikationsmittel und Verkaufskanal, über den ein großer Teil des Buchverkaufs läuft, seit der ersten Stunde. Was die Vorteile eines eigenen Webshops sind, welche Klippen es zu umschiffen gilt, worauf Verleger oder Autor:innen achten sollten, darum geht es in diesem praxisnahen Vortrag. Mit jeder Menge Tipps und Ideen, wie Kunden herangeholt, begeistert und unterhalten werden – und sich am Ende für einen Kauf im Shop entscheiden.

 
BB tag22 eckardt 

13.30 Uhr
Verkauf und Sichtbarkeit auf Lieblingsautor.de 

Sandra Maier, Ideengeberin und eine der Gründerinnen des Portals Lieblingsautor.de

Nachdem Sandra Maier 2016 mit dem Veröffentlichen im Selfpublishing unter dem Pseudonym Rose Bloom begonnen hat, war das Thema Sichtbarkeit und Lesererlebnis ständiger Begleiter. Aus Gesprächen mit Kollegen ist Lieblingsautor entstanden und hat sich zu einer Plattform entwickelt, die Autor:innen und Leser:innen noch näher zueinander bringen soll – denn schon lange sind Autor:innen keine gesichtslosen Schreiberlinge mehr, die alleine in ihren Kammern sitzen und schreiben.

 
     
Eine Stunde im Anschluss an das letzte Seminar steht für den zwanglosen Austausch der Teilnehmer zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer BUCHBERLIN-Team