Ausstellerinformation

BUCHBERLIN2021 – Buchmesse völlig neu erleben

Die BUCHBERLIN2021 wird ihre Besucher mit einem völlig neuen Messeerlebnis überraschen. Grundlage dafür sind die sogenannten Lesemotive, die in den kommenden Monaten und Jahren die Buchwelt verändern werden. Außerdem wird die BUCHBERLIN am 20. und 21. November 2021 in der ARENA BERLIN mit innovativen Ideen einen einzigartigen Erlebnischarakter bieten.

Wenn die Gänge statt Buchstaben sprechende Namen tragen, Autoren als „literarische Reiseführer“ die Besucher über die Messe begleiten und zahlreiche interaktive Angebote zum Sehen, Hören und Staunen einladen – dann wird die Messe selbst zur Geschichte. Bis zu 400 Aussteller werden erwartet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der unabhängigen Literaturszene.

Die Struktur der Messe wird völlig neu gedacht. Basierend auf der Studie „Bewusst unbewusst: Vom verborgenen Lesemotiv zum Kaufimpuls“ (initiiert vom MVB, dem Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels) werden in den kommenden Jahren Buchhandlungen umgestaltet und Verlage und Autoren ihre Titel klarer positionieren. Im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) ordnet schon jetzt ein Computeralgorithmus jedes Buch einem Hauptlesemotiv zu.

Der Bücherzauber e.V. hat für die BUCHBERLIN die zehn Gründe, aus denen laut der Studie Menschen zum Buch greifen, zu vier Haupt-Lesemotiven zusammengefasst. Sie bilden die Grundlage für vier Messe-Bereich:

  • Entspannen (Klassische Belletristik, Unterhaltungsromane, Liebesgeschichten, Humor oder Cosy Krimis)
  • Eintauchen (Bücher, die in einer anderen Welt oder Zeit spielen, wie Fantasy, Science Fiction, historische Romane)
  • Nervenkitzel (Krimi, Thriller, Horror, dunklere Science Fiction und Fantasy)
  • Entdecken und Erfahren (Sachbücher, Ratgeber, Reiseführer, Kochbücher, Fachbücher) 

Zur besseren Orientierung der Besucher werden im Standplan und im Ausstellerverzeichnis ergänzend die klassischen Genres erkennbar sein.

Im Zentrum der Messe wird sich das Berliner und Brandenburger Verlagsschaufenster befinden. Hier feiern die Verlage der Region mit den Besuchern das 75. Jubiläum des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Berlin und Brandenburg.

 

Eine Anmeldung für die BUCHBERLIN2021 ist leider nicht mehr möglich.


Sie sind bereits als Aussteller dabei und haben eine Frage? In unseren FAQs finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.


Testmöglichkeit für Ausstellende

Am Stand des Main Verlages besteht für nicht geimpfte oder kürzlich genesene Ausstellende die Möglichkeit, sich unter medizinischer Aufsicht kostenlos testen zu lassen, und zwar am Freitag ab etwa 14:00 Uhr, am Samstag ab ca. 8:00 Uhr und am Sonntag ab ca. 9:30 Uhr.
Bitte bringt dafür unbedingt einen eigenen Schnelltest mit, sonst geht es nicht. Ohne vorhandenes Zertifikat oder Schnelltest ist leider kein Einlass in die Halle möglich. Mit Schnelltest steuert bitte direkt den Main-Verlagsstand Große Freiheit 1 an. Ihr erhaltet für den Test eine offizielle Bestätigung, die ihr auch im Hotel etc. nutzen könnt. Wir danken dem Main Verlag sehr für diesen tollen kollegialen Service.